verbrennen


verbrennen
ver·brẹn·nen; verbrannte, hat / ist verbrannt; [Vi] (ist) 1 jemand / etwas verbrennt jemand / etwas wird durch Feuer getötet oder zerstört: Das Auto fing nach dem Unfall Feuer und verbrannte
2 jemand / etwas verbrennt jemand / etwas nimmt durch zu lange Hitze oder Sonneneinstrahlung Schaden: Ich habe den Braten vergessen, jetzt ist er verbrannt und ungenießbar; aufpassen, dass man in der Sonne nicht verbrennt
3 etwas verbrennt (zu etwas) eine Substanz wird durch Einwirkung von Sauerstoff (in andere Substanzen) umgewandelt: Kohlenhydrate verbrennen im menschlichen Körper zu Kohlensäure und Wasser;
[Vt] (hat) 4 jemanden / sich / etwas verbrennen mithilfe von Feuer bewirken, dass jemandes / sein eigener Körper oder etwas zerstört wird: Gartenabfälle verbrennen; Die Römer verbrannten ihre Toten; Er hat sich mit Benzin übergossen und verbrannt; Holz zu Asche verbrennen
5 sich (Dat) etwas (an etwas (Dat)) verbrennen sich verletzen oder wehtun, indem ein Körperteil mit etwas Heißem in Berührung kommt oder man zu lange in der Sonne liegt: Ich habe mir (am Ofen) die Finger verbrannt; Sie hat sich (beim Sonnen) den Rücken verbrannt;
[Vr] (hat) 6 sich (an etwas (Dat) / irgendwo) verbrennen ≈ ↑verbrennen (5)
|| ID sich (Dat) die Finger / die Pfoten verbrennen (hat) gespr; etwas Unvorsichtiges tun und dadurch Schaden erleiden; sich (Dat) den Mund verbrennen (hat) gespr; unüberlegt oder unbedacht etwas sagen, das unangenehme Folgen haben kann

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verbrennen — Verbrênnen, verb. irreg. & regul. S. Brennen, welches in doppelter Gestalt üblich ist. I. Als ein Neutrum mit dem Hülfsworte seyn, von dem Feuer verzehret werden. Steine verbrennen nicht. Talglichter verbrennen schneller, als Wachslichter.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verbrennen — V. (Grundstufe) vom Feuer zerstört werden Beispiele: Das Haus ist völlig verbrannt. Bei der Explosion sind mehrere Menschen verbrannt. verbrennen V. (Aufbaustufe) jmdn. oder etw. unter Anwendung von Feuer vernichten Beispiele: Die Hexe wurde auf… …   Extremes Deutsch

  • Verbrennen — Verbrennen, 1) vom Feuer verzehrt werden, s. Verbrennung 1); 2) (Scheiterhaufen, Strafe des Feuers, Vivicombustio, Vivicrematio, Poena ignis), besteht darin, daß der Verbrecher an dem, aus einem Scheiterhaufen hervorragenden Brandpfähle mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verbrennen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • brennen Bsp.: • Sie verbrannte den Brief …   Deutsch Wörterbuch

  • verbrennen — verbrennen, verbrennt, verbrannte, hat verbrannt Der Herd war noch heiß. Ich habe mich verbrannt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • verbrennen — brennen; lodern; lohen; in Flammen stehen; abbrennen; niederbrennen; ausbrennen * * * ver|bren|nen [fɛɐ̯ brɛnən], verbrannte, verbrannt: 1. <itr.; ist: a) vom Feuer verzehrt, vernichtet, getötet werden: bei dem Feuer ist ihre ganze Einrichtung …   Universal-Lexikon

  • verbrennen — 1. a) [ab]brennen, den Flammen zum Opfer fallen, herunterbrennen, in [Rauch und] Flammen aufgehen, niederbrennen, verqualmen, verschwelen, wegbrennen; (geh.): in Schutt und Asche sinken, verlodern, vom Feuer verzehrt werden. b) anbrennen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verbrennen — 1. Ehe ich mich verbrennen liesse, sagte der Mönch, glaubte ich nicht nur an die Dreieinigkeit Gottes, sondern auch an die Viereinigkeit des Teufels. 2. Was verbrennen und sterben mag, ist fahrend Gut. – Graf, 64, 3; Hillebrand, 43, 55. Ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verbrennen — abbrennen, verbrennen eng burn [v.] (charge of explosives) …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Verbrennen — parengiamasis šiluminis apdorojimas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. prebake vok. Verbrennen, n; Vorhärten, n; Vortrocknen, n rus. предварительная термообработка, f pranc. prétraitement thermique, m …   Radioelektronikos terminų žodynas